Susns Service Stories (Teil 5)- Value in Interaction

Susns Service Stories (Teil 5)- Value in Interaction

Ein Value in Interaction entsteht aus gelungenen Interaktionen. Na? Schon alle Geschenke beisammen? Ich gebe es zu, ich verschenke an Weihnachten gerne etwas. Und die neue „wir-schenken-uns-ja-eigentlich-nichts“-Anforderung macht die Suche nicht einfacher. Ebenso wenig wie die Tatsache, dass wir schon ziemlich viele Dinge besitzen und ja eher nach Problemlösungen streben. Überhaupt ist die Vorweihnachtszeit sicher…

Susns Service Stories (Teil 3) – Value Co-Destruction

Susns Service Stories (Teil 3) – Value Co-Destruction

Value Co-Creation ist eine ganz wesentliche Phase der Dienstleistung. Ich bin beim Friseur – das war, weil ich den value in use verfolge, schön oder zumindest einigermaßen ordentlich auszusehen. Und im Zuge dessen, dass ich mir diesen Wert schaffe, stelle ich fest, dass ich wohl fantastisch gelbe Anzüge kaufen kann, aber ganz schlecht Haare schneiden….

Susns Service Stories (Teil 2) –  Service-Logik

Susns Service Stories (Teil 2) – Service-Logik

In ihrer Blogreihe “Susns Service-Storys” stellt Prof. Dr. Robra-Bissantzauf aufregende Art und Weise die Themen der personennahen Dienstleistungsforschung dar. In ihrem letzten Artikel haben Sie erfahren, in welche Bereiche ” Value in Use ” greift und welche Rolle hier der gesellschaftliche Wertewandel spielt. Weiterführend erklärt sie Ihnen nun den Begriff und die Bedeutung der Service-Logik…

Susns Service Stories (Teil 1) – Value in Use

Susns Service Stories (Teil 1) – Value in Use

Was ist das eigentlich? Jetzt, im Moment, sitze ich in Nürnberg. Doch heute Abend bin ich zu einem recht wichtigen Sommerfest in Berlin eingeladen. Ich werde mich gleich auf den Weg machen – zum Zug. Mit anderen Worten, ich werde die Dienstleistung „Öffentlicher Personenverkehr“ nutzen. Und ich hoffe, es wird alles klappen – mit dem…

LidA – Lernen in der digitalisierten Arbeitswelt: Welche Kompetenzen sind im Zuge der Digitalisierung gefordert und welche Rolle spielt die Selbstlernkompetenz?

LidA – Lernen in der digitalisierten Arbeitswelt: Welche Kompetenzen sind im Zuge der Digitalisierung gefordert und welche Rolle spielt die Selbstlernkompetenz?

Kittel, A. F. D., Kasselmann, S., Scheck, V., & Seufert, T. (2021). LidA – Lernen in der digitalisierten Arbeitswelt: Welche Kompetenzen sind im Zuge der Digitalisierung gefordert und welche Rolle spielt die Selbstlernkompetenz? In W. Wilke, L. Lehman, & D. Engelhardt (Hrsg.), Kompetenzen für die digitale Transformation 2020.  Springer Vieweg. S. 157–177.